Kammgarn Schaffhausen

 

 

 

   



20. Irish Nights Kammgarn

Feed
29.11.2018
Tim Edey und Goitse (Irland)
<a ref=https://www.starticket.ch/de/tickets/irish-nights-konzerte-tim-edey-irl-goitse-irl-20181129-2000-kammgarn-schaffhausen>Tickets Donnerstag</a> Tim Edey „Mein Lieblingsgitarrist und nettester Mensch der...   mehr


                                    

Feed
30.11.2018
Pigeons on the Gate (CH) und Kila (Irland)
Pigeons on the Gate Bei einer Reihe von eindrücklichen Live-Sessions anlässlich einer Tour entlang der Westküste Irlands haben sich Pigeons on the Gate von den Klängen des ursprünglichen und modernen Folks...   mehr



Lisa O'Neill (Irl), The High Kings (Irl) und Blazin'Fiddles (Scot)

Datum:01.12.2018
19:30

Lisa O’Neill
Singer/Songwriter, Folk

Die zierliche Singer/Songwriterin mit dem klangvollen Namen stammt zwar – wie der Familienname verspricht – aus dem Norden Irlands (County Cavan), ihre Musik ist aber längst nicht so gewöhnlich wie ihr weit verbreiteter Name. Im Gegenteil. Mit ihrer einzigartigen Stimme gilt sie als eines der ungewöhnlichsten Talente, die Irland in neuerer Zeit hervorgebracht hat.

Während ihres Musikstudiums in Dublin wurde sie dort von der traditionellen Folkszene in den Pubs und Lokalen der Stadt mit offenen Armen aufgenommen und verschaffte sich mit ihrer unverkennbaren Stimme, humorvollen Texten und geistreichen Lebensbetrachtungen schnell Beachtung. Trotz Stadtleben und frühem Erfolg verlor sie aber nie die Bodenhaftung oder die Verbindung zu ihren ländlichen Wurzeln: Das ausgeprägte Heimatgefühl, der Sinn für Tradition und ihre absolut unprätentiöse Art beim scherzhaften Geplänkel mit dem Publikum erzeugen bei jedem ihrer Auftritte die zauberhafte, intime Atmosphäre einer vergangenen Zeit.

Mit ihren ehrlichen Songtexten, die geprägt sind von ihrer ganz individuellen Perspektive auf die Welt, nimmt Lisa O’Neill die Zuhörer selbstsicher an der Hand und führt sie in ein Wunderland voller Geschichten in den verschiedensten Schattierungen – von der Poesie einer aussichtslosen Liebe über witzige Wortspielereien und zarte Erinnerungen bis zur zwielichtigen Schmugglergeschichte. Das Bemerkenswerteste an Lisa O’Neill ist jedoch ihre Stimme, die jeden Zuhörer sofort in ihren Bann zieht. Mal nasal, mal expressiv krächzend, mal kräftig soulvoll - ihr Gesangsstil gepaart mit ihrem markanten Dialekt ist so ungewöhnlich, so unverwechselbar, dass man ihn schon fast als Markenzeichen bezeichnen könnte.

Die letzten Jahre haben Lisa O’Neill mit Soloauftritten oder als Opening Act für Grössen wie David Gray, Glen Hansard, Mick Flannery u.a. durch Irland, Nordamerika, Kanada und Grossbritannien sowie zusammen mit The Divine Comedy auch durch grosse Teile Europas geführt. Sie hat bisher drei Alben veröffentlicht: ihr Debutalbum Has An Album (2009), Same Cloth Or Not (2013) and Pothole in the Sky (2016), das ihr zuletzt grossen Kritikererfolg einbrachte. Momentan arbeitet sie an neuen Songs für ein viertes Studioalbum, das voraussichtlich im Herbst 2018 erscheinen wird.

“At a time when sameness threatens to drain the world of charm and surprise, Lisa O’Neill stands tall for difference, as an outlier with a mission to frame the world as she sees it and to perform it accordingly. Her voice is her own. No small achievement.” – The Irish Times

“For those that commit to the experience, there’s a terrible beauty hovering inside these almost unbearably honest songs.” – Hot Press

www.lisaoneill.ie

The High Kings
Seit zehn Jahren nun spielen The High Kings nun schon zusammen und touren rund um den Globus mit stets zunehmendem Erfolg. Mit ihrer Idee, die Jahrhunderte alte Tradition der Irischen Folksongs wieder mit neuem Leben zu füllen und das Repertoire auch um neue, eigene Songs zu erweitern trifft nicht nur in ihrer Heimat Irland sondern auch in den USA, Kanada und Europa den Nerv und das Herz ihrer wachsenden Zuhörerzahl. Brian Dunphy, Finbarr Clancy, George Murphy und Darren Holden sind zusammen The High Kings und kommen im Februar endlich wieder auf Tour. Tickets für die anstehenden Konzerte in Hannover, Karlsruhe, Köln, Aschaffenburg, München, Essen, Oldenburg, Hamburg und Berlin gibt es bereits an allen autorisierten VVK-Stellen.

Jeder der vier Musiker kann auf eine musikalische Familientradition und weitereichende eigene Bühnenerfahrung zurückblicken, und das merkt man ihnen in jeder Sekunde auf der Bühne an! „Wir können ganz gut singen, wir beherrschen unsere Instrumente und wir harmonisieren miteinander” erzählt Darren Holden, und stapelt dabei gewaltig tief wenn man bedenkt, dass die vier Musiker zusammen bis zu 13 Instrumente spielen! „Die Leute sehnen sich nach Musikern mit Charakter und Präsenz, sie wollen nicht Pappkameraden vor sich haben. Unsere Bühnenerfahrung hat uns also nicht nur geholfen, sie ist auch das entscheidende Prinzip, das uns nicht nur zu einer Band, sondern auch zu Freunden gemacht hat. Wir wussten nach nur einigen wenigen Songs, dass wir eine ganz besondere Magie auf die Bühne holen können.“ Und diese bescheinigen ihnen mittlerweile nicht nur Folklegenden wie Christy Moore sondern auch Ronnie Drew, der Leadsänger der Dubliners.

Auf ihrem dritten Album “Friends for Life” begannen die vier, auch eigene Songs in der Tradition der alten Folkklassiker mit auf ihre Alben zu nehmen – mit großartigem Erfolg. Nun mit auf Tour: ihr Jubiläums-Album „Decade“ – als Best Of der ersten zehn Jahre (VÖ: 03.11.2017)! Die vier Ausnahmemusiker The High Kings verwandeln zusammen mit ihren Instrumenten, ihren Stimmen und ihrem unschlagbaren irischen Charme jedes Konzert innerhalb von Sekunden in einen wogenden, tobenden Irishpub…

Line-up
Darren Holden: piano accordeon, vocals

Finbar Clancy: banjo, guitar, vocals

Brian Dunphy : bodhrán, guitar, vocals

George Murphy : banjo, guitar, vocals

www.thehighkings.com
Blazin`Fiddles

Blazin‘ Fiddles ist eine der erfolgreichsten Fiddle-Gruppen der Welt. Im Jahr 2018 feiern sie ihr 20-jähriges Bestehen - und mit der Veröffentlichung ihres neunten Albums, The Key, im November 2017 – hat es die Band wie keine andere geschafft die Spannung, Leidenschaft und Sensibilität der schottischen Musik einzufangen.
Mit einem Blazers-Auftritt kommt die seltene Gelegenheit die unterschiedliche Ausdrucksweise der regionalen Musik der schottischen Highlands und den Inseln zu hören und den individuellen Stil eines jeden Geigers, jeder Geigerin zu erleben. Die Musik von Bruce MacGregor (Inverness), Jenna Reid (Shetland), Rua Macmillan und Orkadian Kristan Harvey (Nairn) ergibt eine Mischung aus Ensemble und Solosets, welche begleitet werden von Anna Massie (Gitarre) und Angus Lyon (Klavier). Daraus entsteht ein musikalisch-berauschender Abend sowohl für das Publikum als auch für die Band.
Egal in welcher Halle gespielt wird - ob in einem Highland-Dorf oder der Londoner Royal Albert Hall - diese legendäre, mehrfach preisgekrönte Band entfacht das Feuer in den Herzen des Publikums immer wieder aufs Neue.

Line up:
Bruce MacGregor: Fiddle
Jenna Reid: Fiddle
Rua Macmillan: Fiddle
Kristan Harvey: Fiddle
Anna Massie: Guitar
Angus Lyon: Keyboard

www.blazinfiddles.co.uk








Zurück zur Übersicht